Protokoll zur Jahreshauptversammlungvom 04.03.2017 in der Gaststätte Gielen

 

Top 1.: Begrüßung

Der erste Vorsitzende Jörg Heßelmans eröffnete um 15.16 Uhr die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Es hatten sich 55 Senioren und 4 Junioren eingefunden. Er stellte fest, dass die Einladung zur Jahreshauptversammlung fristgemäß erfolgte.

 

Top 2.: Protokollvorlesung aus 2016

Der zweite Vorsitzende Andy Heßelmans verlas das Protokoll zur Jahreshauptversammlung aus 2016. Dieses wurde einstimmig von der Versammlung angenommen.

 

Top 3.: Geschäftsbericht

Den Geschäftsbericht trug der erste Vorsitzende vor.

Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 118 Senioren und 12 Junioren. Im vergangenen Jahr gab es 17 Neuaufnahmen. Deren Namen wurden vorgelesen und einstimmig als Vollmitglieder aufgenommen.

Info : Jeder gefangene Waller und Katzenwels soll dem Gewässer entnommen werden. Für jeden gefangenen Waller gibt es ein Preisgeld in höhe eines Jahresbeitrages. Das  hinterlassen von Müll und verichteten Geschäften an den Angelplätzen führt zum sofortigen Vereinsausschluss. Dafür sammelt Jörg Heßelmans ab sofort von jedem Vereinsmitglied das PKW-Kenzeichen ein um damit direkt feststellen zu können um welches Mitglied es sich handelt wenn es sich um eine Satzungswiedrigkeit oder das hinterlassen von Müll und verrichteten Geschäften handelt. Diese Liste bleibt aus Datenschutzgründen einschließlich beim ersten Vorsitzenden.

Jörg bedankte sich nochmals bei der Arbeitseinsatzgruppe für die tolle Arbeit an unserem Gewässer. Die Arbeitseinsatzgruppe setzt sich wie folgt zusammen:

Arbeitseinsatzleiter Christian Heymans

Arbeitsgruppe: Max Holtmanns, Sascha Fischer

Fangmeldungen werden nur noch mit Jahresdatum ausgegeben, da manche Mitglieder noch Fangmeldungen aus vergangenen Jahren an ehemalige Gewässerwarte geschickt hatten. Jeder Angler hat seine Fangmeldung fristgerecht zum 31.12 beim Gewässerwart oder den Vorsitzenden abzugeben. Sammelfangmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Pokalvergabe: Auswertung Jahresbeste 2016

1 Platz: Jörg Heßelmans

2 Platz: Arthur Löwenich

3 Platz: Klaus Milch

4 Platz: Hans Kloesges

5 Platz: Stefan Bücker

6 Platz: Günther Jagiella

7 Platz: Jörg Heßelmans

8 Platz: Dirk Eberwein

9 Platz: Christof Przybyla

10 Platz: Christian Bredemeier

König aller Angler: Jörg Heßelmans

 

Das Vergleichsangeln 2016 mit St. Hubert konnten wir mit 6380 gramm zu 640 gramm für uns entscheiden.

Jörg bedankte sich bei seinen Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit.

 

Top 4.: Kassenbericht

Andy Heßelmans verlas den Kassenbericht aus 2016. Alle Mitglieder hatten eine Zusammenstellung der Ein- und Ausgaben erhalten.

 

Top 5.: Kassenprüfung und Entlastung

Uli Neubert berichtete dass die Kassen geprüft wurden und alles seine Richtigkeit hatte. Infolgedessen bat er die Versammlung um Entlastung des Kassierers. Einstimmig wurde der Kassierer entlastet.

 

Top 6.: Wahl eines neuen Kassenprüfers

Als neuer Kassenprüfer wurde Stefan Bücker einstimmig gewählt.

Top 7.: Bericht Jugendwart

Der Jugendwart Ulrich Linders berichtete das im Vergangenen Jahr die Teilnahme an den Jugendfischen sehr bescheiden war. Ulrich bedankte sich bei mehreren Mitgliedern für die Zahlreichenden Sachspenden.Auswertung Jahresbesten 2016 Jugend:

1 Platz    Tim Schmitz

2 Platz    Josephine Terhoeven

 

Top 8.: Wahl eines neuen Vorstandes

Der Neue alte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender:      Jörg Heßelmans

Geschäftsführer:     Jörg Heßelmans

2. Vorsitzender:      Andy Heßelmans

Kassierer:                  Uli Neubert

1. Gewässerwart:   Andreas Schmitz

2. Gewässerwart:   Frank Weirich

Jugendwart:             Dirk Carbuhn

Top 9.: Bericht Gewässerwart

Der Gewässerwart Andreas Schmitz berichtete, dass die Wasserqualität des Gewässers nach wie vor hervorragend ist. Zu beklagen ist jedoch die dürftige Menge an abgegebenen Fangmeldungen. Er wies nochmals darauf hin, dass die gelandeten Fische in der Fangmeldung aufgeführt werden müssen, egal ob sie dem Gewässer entnommen oder zurückgesetzt wurden. Folglich verlas er die gefangenen Fische aus 2016.

getätigter Fischbesatz 2016: 100kg Zander 100kg Forellen

voraussichtlicher Fischbesatz 2016: jeweils 100kg Karpfen,Zander und Forellen

 

Top 10.: Termine Hegefischen

Der erste Vorsitzende Jörg Heßelmans verlas die Termine zum Hegefischen in 2017

 

Top 11.: Eingaben

Dem Vorstand lagen keine schriftlichen Eingaben vor

 

Top 12.: Verschiedenes

Internetwebsite:

 Unsere neue Website ist unter www.asv-forelle76.de aufrufbar und enthält unter anderem:

Aktuelle Fänge mit Bildern

Eine PDF Datei für die Fangmeldung zum selber ausdrucken

Liste des Vorstandes

Aktuelle Neuigkeiten

 

Auskiesung Baggersee:

Jörg Heßelmans berichtete, dass die Auskiesung  an unserem Baggersee beendet ist und keine größeren Veränderungen vorgenommen werden.

 

Rasenmäher:

Christian Heymans bat die Versammlung um die Anschaffung eines neuen Rasenmähers zum Schnitt unserer Rasenflächen. Diese  wurde Einstimmig von der Versammlung angenommen.

Austritt vom Rheinischen Fischereiverband:

Die Versammlung beschloss einstimmig aus dem Rheinischen Fischereiverband auszutreten um damit eine erhebliche Summe  Geld einzusparen. Da der Verein kaum Vorteile von einer Mitgliedschaft hat und die Versicherungen dann anderseits abgeschlossen werden, kann der Verein dadurch ca. 600 € einsparen.

Gastkarten:

Gastkarten für unseren Baggersee sind beim ersten Vorsitzenden Jörg Heßelmans sowie bei Succesful Baits in Eyll und dem Zweiradtreff Zand in Straelen erhältlich.

 

Petri Heil

 

(Protokollführer: Andy Heßelmans)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASV Forelle 76 e.V.